Allgemein

ARLES 2019

Athen

Avignon

Berlin

Corona - Folgen

Filmkritik

In the year 2021 on earth

Le Havre

Marseille

Palermo und die Manifesta

Riviera 2020

Sizilien und Palermo

Venedig 2017

Venedig Biennale 2019

Bildhauer werden vor Demut niederknien

Wir waren in Ploumanach an der Küste der Côte de Rose und ich möchte ein paar Impressionen zeigen.

 

Die Hortensien bereiten große Freude, auch wenn es grau und nasskalt an der C1ote d`Armor ist, denn diese blühenden Kontrapunktierungen zur Landschaft erfreuen einen immer wieder und lassen darüber hinwegsehen, dass Sonne sehr viel bedeutet, aber auch nicht alles ist.
Das Meer und die Urzeitlichen Aufwertungen der Felsen bei Ploumanach an der Côte de Rose sind einzigartig, auch wenn es immer wieder regnet und der graue Himmel die Stirn in in Falten legt. Irgendwann, wenn es keiner erwartet, kommt die Sonne und dann schaut sie am blauen Himmel auf uns herunter und das Land wird zu einer riesigen Farbpalette. Ich bin gerne hier, was ich nicht sagen kann, wenn s in Deutschland andauernd regnet. So vieles entschädigt mich für den Verlust der Wärme und außerdem kann ich immer schreiben und gestalten.