Unser Programm im Herbst 2020

Philosophietreff – Lesen, Denken, Diskutieren

Wir beschäftigen uns mit dem Buch von Karl Jaspers: Die großen Philosophen.

Nachdem wir ausführlich über Jaspers Darstellung der maßgebenden Menschen gesprochen haben, wenden wir uns nun einem Philosophen zu und zwar: Immanuel Kant.

Mit der Bewusstseinsphilosophie von Kant beginnt die Moderne. Auch wenn unser Denken heute nicht mehr allein subjektphilosophisch ausgerichtet sein darf, so ist doch Kants Gedanke der Autonomie (Selbstgesetzgebung der Vernunft und die Freiheit die selbstgegebenen Gesetze zu befolgen) immer noch richtungsweisend. Wer in unseren Zeiten an der Vernunft als einem Vermögen, das uns Menschen befähigt, auch schwierige Aufgaben miteinander zu meistern, festhalten will, kommt an Kants großartigem philosophischen Konstrukt nicht vorbei.

In diesem Sinne lade ich Sie ein, mit mir am kommenden Montag den Einstieg in die Philosophie Kants zu wagen.

Leider kann unser nächstes Treffen im November 2020 wegen der Corona Epidemie nicht stattfinden!

PHILOSOPHIE!KUNST, Clevischer Ring 99, Köln Mülheim (Straßenbahn Linie 4, Haltestelle Keupstraße)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier per Email an …